Flyer zur Kommunalwahl

Viele von Ihnen haben mittlerweile meinem Flyer im Briefkasten vorgefunden. Mit weit über 90.000 Schritten habe ich mein Pensum hinter mich gebracht – als engagierte aber neue Liste haben wir kein besonders großes Budget. Hinter uns steht keine große Partei und deren Basis, sowie keine anderen privaten Geldgeber. Wir haben unser Geld zusammengelegt und einfache Flyer gestaltet und ein paar Plakate gedruckt. Ein Werbebüro war nicht drin, ebenso keine Drittverteilung über Agenturen. Daher verteilen auch die Topkandidaten bei uns die Flyer noch selber, wenn es sein muss im strömenden Regen!

So eine ausführliche Ortsbegehung gibt natürlich auch Einblicke: wie sieht es aus im Stadteil? Wie steht es mit der Infrastruktur der Straßen und der Nahversorgung? Wo gibt es Probleme mit der Verkehrsdichte und wo mit der Lärmbelästigung? Auch nette Gespräche und Zufallsbegegnungen gehören zum angenehmen Teil der Aufgabe.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.